Elterninformation

Köln, 23.11.2018

Liebe Eltern,

das Laternenfest, der Umzug mit Sankt Martin und das gemeinsame Singen am Feuer waren für unsere Kinder wieder ein besonderer Höhepunkt im Schuljahr! Allen Eltern, Helferinnen und Helfern, die uns bei der Durchführung dieses  Brauchtums auf verschiedene Weise unterstützt haben, möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich danken!

 

In den nächsten Tagen erhalten Sie von den jeweiligen Klassenleitungen die Einladungen zu den Elternsprechtagen. Bitte nutzen Sie diese Termine unbedingt, denn hier geht es um die schulischen Leistungen und die Laufbahn Ihres Kindes!  Sie erhalten im Rahmen dieser Gespräche wichtige  Hinweise und Empfehlungen.  Die Lehrkräfte nehmen sich hier zusätzlich Zeit und bereiten diese Sprechtage umfassend vor. Bitte halten Sie daher die Termine ein und informieren Sie uns, wenn Sie verhindert sein sollten.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass Terminabsprachen und Informationen für die Lehrkräfte bzw. die pädagogischen Mitarbeiter*innen schriftlich im Mitteilungsheft erfolgen. Unangemeldete Gespräche vor und zu Beginn des Unterrichtes beeinträchtigen die schulischen Abläufe und die Lehrer*innen stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Schulkinder, auch die Erstklässler, finden selbstständig den Weg zu ihrem Klassenraum und kennen die eingeübten Rituale schon sehr gut. Bitte unterstützen Sie die Selbstständigkeit Ihres Kindes, indem Sie es bereits am Schultor verabschieden.

Eigenständiges Handeln (auch das Tragen der Schultasche und das Zurücklegen des kurzen Weges zur Klasse) stärkt das Selbstbewusstsein Ihres Kindes. Unsere schulischen Rituale unterstützen das Kind ebenfalls sehr gut.

Ab 8.00 Uhr ist die Schule geöffnet – ab diesem Zeitpunkt unterliegt Ihr Kind der schulischen Aufsichtspflicht! Die Zeit bis zum Unterrichtsbeginn um 8.15 Uhr dient dem selbstständigen Ankommen Ihres Kindes in der Klasse. Dort beginnt es selbstständig zu arbeiten und es erfährt organisatorische Dinge zum Tagesablauf.

Mit freundlichen Grüßen

  1. Jonas-Hamacher                       S. König                         V. Leprich

– Schulleitung –                           – Schulsozialarbeiterin  –                            – Schulsozialpädagoge –